Die Hortensie – Zierstrauch mit grösster Vielfalt in Farben, Formen und Wuchsform

Hortensien – lange waren Sie in Vergessenheit geraten, jetzt sind Sie wieder im Trend. Kein Wunder, denn die Vielfalt in Farben und Formen und die üppige Blüte ziehen einen in seinen Bann.

Die lange Blütezeit, je nach Sorte von Juni – September, und die unkomplizierten Standortansprüche von halbschattig bis sonnig machen die Hortensie zu einer idealen Garten-Pflanze.

Hortensien-Jungpflanzen werden von uns im Frühling nach dem Spätfrost bei einer Schweizer Jungpflanzenbaumschule eingekauft, bei uns umgetopft, über den Sommer gepflegt und im Gewächshaus überwintert, bis sie in der Folgesaison genug stark für den Verkauf sind.

So kultivieren wir bei den Ballen- und Tellerhortensien die Sorten ‘Blaumeise’, ‘Kardinal’, ‘Masja’ und ‘Mariesii Perfecta’ und bei den Rispenhortensien die Sorten ‘Bobo’, ‘Dharuma’, ‘Kyushu’, ‘Limelight’, ‘Pinky Winky’ und ‘Wim’s Red’ selber.

Jährlich werden ca. 600 Stk. Gartenhortensien-Container und ca. 900 Stk. Rispenhortensien-Container von klein bis ganz gross bei uns kultiviert. Einzigartig ist, dass wir unseren Kunden ausgewachsene Pflanzen in grossen Grössen im Container anbieten können, die in diesen Dimensionen sonst im Handel nicht erhältlich sind. Vor allem während den heissen Sommermonaten sind Pflanzen aus unserer Eigenproduktion besonders vorteilhaft, da die Pflanzen bereits akklimatisiert sind und in heimischer Erde gewachsen sind, was hervorragende Qualität bedeutet.

Dank unserer starken Eigenproduktion ist gewährleistet, dass wir unseren Kunden ein vielfältiges Hortensien-Sortiment in verschiedenen Grössen, Arten und Sorten anbieten können.