Die Kunst des Räucherns 20. Oktober 2020 14:00 - 17:00

mit Romana Zumbühl (Heilpflanzenfachfrau) und Walter Zumbühl (Landwirt und Alchemist), heilpflanzenschule.ch

Das Räuchern mit seiner grossartigen Wirkung bekommt in unserer Gesellschaft wieder einen grösseren Stellenwert. Diese Art des Räucherns dient zur Reinigung von Personen, Wohnräumen, Ställen aber auch zur Raumbeduftung für ein angenehmes Wohnklima. Die enthaltenen psychoaktiven, körperlich und seelisch wirksamen Inhaltstoffe des Räucherwerks gelangen über Nase und Mund in den Körper, um dort ihre Wirkung zu entfalten. An diesem Nachmittag vermitteln wir Ihnen die Botanik, die Wirkung und Anwendung über die einheimischen Räucherpflanzen, sei es mit Blüten, Blätter, Samen, Wurzeln oder Harze.

Kurskosten: CHF 75.–/Person (inkl. Kursunterlagen, Verpflegung und Produkte für sich selbst) Ein Teil der Kurskosten (CHF 15.-) werden bei einem Einkauf am Kurstag rückvergütet. Vorauszahlung per Rechnung.

min./max. Teilnehmerzahl: 20 – 28 Personen

Kursanmeldungen sind verbindlich. Rechnungen werden ab 40 Tage vor dem ersten Kurstag versendet. Nach Erhalt der Rechnung ist das Kursgeld innerhalb von 15 Tagen zu überweisen. Wer angemeldet ist und aus irgendeinem Grund nicht teilnehmen kann, erhält das Kursgeld nicht zurück, kann aber eine andere Person zum Kurs schicken.

Am Event
Teilnehmen