Allium ursinum
Bärlauch

Standort

Halbschattig bis schattig

Blütezeit

April-Juni

Blütenfarbe

Weiss

Höhe

15-25 cm

Verwendung

Frisch

Besonderes

Knoblauchgeschmack, einheimisch, nach der Blüte nicht mehr ernten, verwildert, mehrjährig

loading

Einheimische Duft- und Gewürzpflanze. Für humosen, eher feuchten Gartenboden. Nur frisch zu verwendender Wildlauch mit Knoblauch-Aroma. Ab der Blütenbildung nicht mehr ernten. Weisse, schöne Blüten von April–Juni. Bienenweide. Ein Bodendecker, der gerne verwildert.

Aus dieser Familie kennen wir viele Gemüse- und Gewürzpflanzen in unseren Gärten. Neben Lauch und Küchenzwiebel gehören dazu beliebte Gewürze wie der Bär- und Schnittlauch. Allen eigen ist der ausgeprägte Eigengeschmack.