Alnus x spaethii
Erle

Standort

Sonnig bis halbschattig

Blütezeit

Februar-März

Blütenfarbe

Purpurrote Kätzchen

Höhe

12-15 m

Kronendurchmesser

6-8 m

Verwendung

Solitär, Wald

Besonderes

raschwüchsig, dekorative Zapfenfrüchte, Vogelschutzgehölz

Ein raschwüchsiger Baum, der mit einem Leittrieb eine pyramidale Krone bildet. Er trägt sehr grosse dunkelgrüne, glänzende, etwas ledrige Blätter mit einer schönen Herbstfärbung. Die purpurroten Kätzchen erscheinen schon im Februar–März. Danach bilden sich dekorative, kleine Zapfenfrüchte. Anspruchslos und als Vogelschutzgehölz geeignet.

Es handelt sich um pflegeleichte, sommergrüne Bäume, die im zeitigen Frühjahr sehr reich und dekorativ blühen. Der kupferfarbene Laubaustrieb, die essbaren Früchte und das attraktive, orange Herbstlaub machen sie zu einem auffallenden Blickfang in jeder Jahreszeit. Sie bevorzugen eher trockene, durchlässige Böden.