Berberis vulgaris
Berberitze

Standort

Sonnig bis halbschattig

Blütezeit

Mai

Blütenfarbe

Gelb

Höhe

1.5-2 m

Verwendung

Heckenpflanze, Vogelnahrung, Nistschutz

Besonderes

Einheimisch, schnittverträglich, Herbstfärbung, Rote Früchte

Einheimisch, sehr schnittverträglich. Blätter sind frisch grün, im Herbst leuchtend orangerot. Normaler Gartenboden. Heckenpflanze, Vogelnahrung, Nistschutz. Gelbe Blüten im Mai. Rote Früchte essbar.

Dornen tragende Gehölze. Teilweise immergrün. Ausserordentlich wertvolle Insekten- bzw. Vogelnähr- und -Schutzgehölze. Eine einheimische Art. Verschiedene Arten werden als undurchdringliche Hecken oder Flächenbegrünungen in unsere Gärten gepflanzt.