Cornus sanguinea
Blut-Hartriegel

Standort

Sonnig bis halbschattig

Blütezeit

Mai-Juni

Blütenfarbe

Weiss

Höhe

2.5-3 m

Verwendung

Anspruchslos, einheimisch, Höhenlagen

Besonderes

Blauschwarze ungeniessbare Beeren, schattenvertäglich

Hat leuchtend rote junge Triebe. Blatt grün, im Herbst purpur-rot. Blauschwarze, ungeniessbare Beeren. Schattenverträglich. Anspruchslos, einheimisch, für Höhenlagen. Weisse Blüten im Mai–Juni.

Hartriegel werden in unseren Gärten wegen ihrer Blüten mit oft auffälligen, grossen Hochblättern, ihres teils attraktiv gemusterten zweifarbigen Laubs oder ihren auffällig gefärbten Zweigen gepflegt. Sie wachsen als sommergrüne Sträucher und kleine Bäume. Gedeihen besonders gut auf humosen, etwas sauren Böden. Kornelkirsche und Japanischer Blumenhartriegel haben essbare Früchte. Die oft auffälligen «Blüten» bestehen übrigens aus farbigen Hochblättern.