Cyclamen coum
Alpenveilchen

Standort

Halbschattig bis schattig

Blütezeit

Februar-März

Blütenfarbe

Weiss bis Rosa

Höhe

10-15 cm

Verwendung

Unter Gehölzen, Steingarten, Höhenlage

Boden

Druchlässig

Besonderes

Bienenweide

loading

Herzförmige, rundliche Blätter. Die Oberseite ist sehr variabel, kann silbern gezeichnet sein. Blüten von weiss bis rosa, sie erscheinen von Februar–März. Auf durchlässigen Böden unter Gehölzen, in Steingärten. Für Höhenlagen, als Bienenweide.

Sie siedeln an Waldrändern und brauchen darum einen sehr durchlässigen, humosen Gartenboden. An passenden Orten können sie durch Selbstaussaat verwildern und wunderschöne Blütenteppiche bilden. Die Ameisen verbreiten den Samen. Die Knolle wird von Jahr zu Jahr grösser und der Blütenreichtum nimmt zu. Es gibt frühlings- und herbstblühende Arten.