Deutzia gracilis
Zierliche Deutzie

Standort

Sonnig bis halbschattig

Blütezeit

Mai-Juni

Blütenfarbe

Weiss

Höhe

70-80 cm

Verwendung

Anspruchslos, Höhenlagen, Bodendecker, Gefässe

Besonderes

Laub im Herbst rötlich

Buschiger Kleinstrauch, der sich gut verzweigt. Hellgrünes Laub im Sommer, rötlich im Herbst. Anspruchslos, für Höhenlagen. Ideal als Bodendecker, in Gefässe. Reinweisse Blüten von Mai–Juni.

Die Deutzien sind meist straff aufrecht wachsende Blütensträucher, die auch als Sternchenstrauch oder Maiblumenstrauch bezeichnet werden. Sie stammen ursprünglich aus Ostasien. Sie sind weltweit mit etwa 60 Arten vertreten. Alle Sorten blühen reicher und gleichmässiger, wenn alljährlich das alte Holz herausgeschnitten wird.