Diervilla x splendens
Buschgeissblatt

Standort

Sonnig bis schattig

Blütezeit

Juni-August

Blütenfarbe

Gelb

Höhe

1-1.2 m

Verwendung

Kleinstrauch, Höhenlagen, Gefässe

Boden

Anspruchslos, eher feuchte Böden

Besonderes

Laub im Austrieb kupferrot, anspruchslos, rote Herbstfärbung, Bienenweide

Wunschliste

Breitwüchsiger, buschiger Kleinstrauch. Laub im Austrieb kupferrot. Geeignet für Höhenlagenund auch in Gefässe. Liebt etwas feuchte Böden, anspruchslos. Gelbe Blüten von Juni–August. Schöne, rote Herbstfärbung. Bienenweide.

Das Buschgeissblatt ist bei uns leider noch nicht so bekannt. Es gehört zur Familie der Geissblattgewächse. Ursprünglich stammt es aus Nordamerika und hat einen buschigen, aufrechten Wuchs. Das sommergrüne Laub ist lanzettförmig.