Hippophae rhamnoides 'Leikora'
Sanddorn

Standort

Sonnig

Höhe

2.5-3 m

Frucht

Orange, gross, walzen- bis tropfenfömig, stark Vitamin-C-haltig

Pflückreife

September

Besonderes

Für Höhenlagen, Vogelnährgehölz

Mit Leikora haben wir die passende weibliche Sanddornsorte zu Pollmix zur Hand. Als weibliche Pflanze trägt sie nach erfolgreicher Bestäubung orange, grosse, walzen- bis tropfenförmige, stark Vitamin-C-haltige Früchte. Diese erscheinen im September und bleiben farbstabil bis in den Winter an den Pflanzen hängen. Für Höhenlagen, als Vogelnährgehölz.

Wenn es um Vitamin C im Garten geht, ist der Sanddorn erster Ansprechpartner. Seine leuchtend orangen Früchte enthalten in 100 g der frischen Beeren 450 mg Vitamin C. Zehnmal mehr als Zitronen, wahre Vitaminbomben also! Ausserdem eine Fülle an B-, E-, und A-Vitaminen. Ernte nach dem ersten Frost. Es handelt sich um eine sehr anspruchslose Gattung, die sich in weibliche Fruchtgehölze und männliche Bestäuberpflanzen aufteilt. Alle Sanddorne machen unterirdische Ausläufer. Die Pflanze liebt durchlässige, gut drainierte Böden und volle Sonne.