Lonicera henryi
Immergrünes Geissblatt

Standort

Sonnig bis halbschattig

Blütezeit

Juni-Juli

Blütenfarbe

Gelb, klein

Belaubung

Sattgrün, immergrün

Höhe

3-4 m

Boden

Anspruchslos

Besonderes

Invasiver Neophyt

Geissblatt mit kleinen gelben Blüten von Juni–Juli. Blätter treiben im Frühling kupferfarbig aus, werden dann dunkelgrün. Keine speziellen Ansprüche an den Boden.

Geissblätter sind schnell wachsende, schlingende Kletterpflanzen und lieben einen nährstoffreichen, humosen und nicht zu trockenen Boden. Damit sie sich emporschlingen können, brauchen sie ein Klettergerüst. Die Früchte sind ungeniessbar, werden aber von Vögeln geschätzt.