Prunus armeniaca 'Orangered'®
Aprikose

Standort

Sonnig

Frucht

Mittelgross, länglich, rot gefärbt auf gelben Grund. Fruchtfleisch fest, saftig, süss mit einem intensiven Aroma

Pflückreife

Anfang-Mitte Juli

Befruchter

Teilweise Selbstfruchtbar

Die Früchte dieser Tafelaprikose reifen bereits im Juli, sind mittelgross, länglich, rot gefärbt auf gelbem Grund. Das Fruchtfleisch ist fest, saftig, süss mit einem intensiven Aroma. Die Pflanze ist teilweise selbstfruchtbar.

Die süssen, goldgelben bis orangen Früchte reifen schon ab Mitte Juli und sind sowohl für den Frischverzehr als auch für die Verarbeitung zu Konfitüren und Süssspeisen geeignet. Aprikosen brauchen einen warmen, regengeschützten Standort. Sie wachsen als Spalier an Hauswänden und vor Mauern, auf tiefgründigem, humosem Boden. Ausreichend Feuchtigkeit ist besonders während des Fruchtansatzes unbedingt notwendig.