Rhododendron discolor
Rhododendron Naturform

Standort

Halbschattig bis schattig

Blütezeit

Anfang-Mitte Juni

Blütenfarbe

Hellrosa

Höhe

1.1-1.3 m

Breite

1.2-1.4 m

Besonderes

Immergrün, leicht duftende Blüten, geschützter Standort empfehlenswert

In der Jugend breit aufrechter, im Alter baumförmiger Wuchs, immergrün. Grosse Blüten machen diese Wildform sehr interessant. Für grössere Rhododendron­-Bepflanzungen. Blüht von Anfang–Mitte Juni, aber erst als ältere Pflanze. Neben der hellrosa, leicht duftenden Blüten fällt einem die sehr grosse Belaubung auf. Geschützter Stand wird empfohlen.

In der Gruppe dieser Wildformen befinden sich eine ganze Reihe seltener Arten aus der ganzen Welt. Unter anderem unsere einheimischen Alpenrosen. Von Zwergsträuchern um die 20 cm bis Grossgehölze von bis zu 4 m findet man hier viele verschiedene Formen. Dieses Gebiet ist auch für Pflanzensammler sehr interessant.