Viburnum davidii
Immergrüner Kissen-Schneeball

Standort

Sonnig bis schattig

Blütezeit

Mai-Juni

Blütenfarbe

Weissrosa

Höhe

60-70 cm

Verwendung

Gefässe, Flächendecker

Besonderes

Immergrün, liebt humosen Boden, robust, stadtklimafest

Flach ausgebreitet, kompakt, kugelig. Grosse ledrige Blätter. Robust und anpassungsfähig, stadtklimatolerant. Auch für Gefässe sowie als Flächendecker. Weissrosa Blüten von Mai–Juni. Stahlblaue Beeren im Herbst. Liebt humosen Boden.

Die Gattung Viburnum umfasst 200 Arten. Es sind Sträucher, die zwischen 1 und 3 m hoch werden. Einige blühen bereits ab Oktober– Dezember, andere im Frühling. Viele duften angenehm. Sie werden als Zierpflanzen in Gärten und Gefässen verwendet. An unseren Waldrändern und Bächen wachsen zwei einheimische Arten wild. Es sind ausgezeichnete Vogelnährgehölze.