Seerosen, Pfeilkraut oder Binsen – verschönern Sie Ihren Gartenteich

Das Element Wasser fasziniert; das leise Plätschern des Wassers wirkt beruhigend und verschönert jeden Garten. Zudem kühlt ein Teich die Luft in der nahen Umgebung.

Je nach Standort und Teichtiefe eignen sich verschiedene Wasser- oder Sumpfpflanzen. Die Krönung eines jeden Gartenteiches sind die Seerosen die bereits ab einer Wassertiefe von 20 cm ihre wunderschönen Blüten entfalten. Aber nicht nur Seerosen sind attraktive Teichbewohner, der Froschbiss, das Schweinsohr, die Scheinkalla oder die Gauklerblume sind ebenfalls interessante Teichpflanzen mit einer schönen Blüte. Für die Besiedelung der Uferzonen eignen Sumpfpflanzen die gerne im Wasser stehen oder einen feuchten Boden benötigen z.B. Kalmus, Sumpfdotterblume, Zyperngras, Wollgras, Binse. Die Kombination mit verschiedenen Pflanzenhöhen, Blüten, Blattfarben und –formen lassen den Teich zu einem wahren Naturparadies werden.