Pilzkrankheiten an Pinus – Sorgen Sie vor!

Profi -Pinus

Um das Aufkommen von Pilzkrankheiten an Pinus zu verhindern, muss vorbeugend gespritzt werden. Viele Pilzkrankheiten schwächen die Pflanzen und können schwere Schäden verursachen.
Behandeln Sie gegen Föhrenschütte, Zweigsterben und Nadelbräune.

Produkt und Mischung

Dithane® Neotec      0.4%
Wuxal                         0.2%

oder

Stroby WG              0.03%
Bonita                        0.2%
Wuxal                        0.2%

 

Wiederholen Sie die Spritzung je nach Witterung alle 3 Wochen. Die erste Spritzung im Mai/Juni ist gegen das Zweigsterben, die anderen gegen die Föhrenschütte und Nadelbräune.