Jetzt Erdbeeren pflanzen

Die botanisch zu den Rosengewächsen gehörende Erdbeere ist des Schweizers liebste Beere. Jetzt ist die richtige Zeit, um Erdbeeren zu pflanzen für eine ertragreiche Ernte im nächsten Jahr.

Hängeerdbeeren

Klima-Ansprüche
Erdbeeren lieben einen sonnigen Standort. In Bezug auf das Klima sind sie recht widerstandsfähig und eignen sich auch gut für Höhenlagen.

Bodenansprüche
Erdbeeren lieben einen humusreichen, krümeligen und nahrhaften Boden. Boden, wenn nötig, mit Kompost oder Pflanzerde verbessern. Bei «alten» oder verdichteten Gartenböden vor der Pflanzung eine Untergrundlockerung vornehmen.

Pflanzzeit
Die Aussichten auf einen guten Ertrag im folgenden Jahr sind am besten, wenn die Erdbeeren zwischen Mitte Juli und Ende August gepflanzt werden. Nur auf Flächen pflanzen, auf denen mindestens drei Jahre keine Erdbeeren standen.

Erdbeeren Gärtnerei Schwitter AG

Unser umfangreiches Erdbeeren Sortiment

Pflanzabstände
Pro Normalbeet (120 cm breit) können zwei Reihen angelegt werden. In der Reihe sind die Pflanzen in Abständen von 25 bis 30 cm zu setzen. Vor dem Setzen Pflanzen gut wässern.

Pflanztiefe
Das Herz der Pflanze darf nicht mit Erde überdeckt werden. Bei Ballenpflanzen muss die obere Fläche des Wurzelballens bündig mit der umgebenden Bodenoberfläche abschliessen und darf nicht zusätzlich mit Erde bedeckt werden.

Erdbeeren Pflanztiefe

Düngung
Etwa 3 Wochen nach der Pflanzung pro Quadratmeter ca. 30 g/m2 Beerendünger streuen und leicht einarbeiten. Weitere Düngergaben von je 30 g/m2 folgen im März/April und bei Blühbeginn.

Einjähriges Kulturverfahren
Im ersten Standjahr entwickeln sich die grössten Früchte und der Befall mit Schädlingen und Krankheiten ist gering. Längere Standzeiten (im Hausgarten bis zu 3 Jahren) sind möglich, wenn der Fruchtansatz besonders im 1. Jahr schwach war durch z.B. späte Pflanzung im Herbst.