Tonteller-Etagere selber basteln

Mit einer herbstlich dekorierten Tonteller-Etagere verleihen Sie Ihrem Aussenbereich ein schönes Ambiente. Mit Kürbissen, Physalis und getrockneten Blättern ist die Etagere im Handumdrehen ausgeschmückt.  Mit ein bisschen handwerklichem Geschick ist sie in kürzester Zeit fertiggestellt. Probieren Sie es aus!

   

Material

  • Unterteller aus Ton in zwei oder drei verschiedenen Grössen
  • Eisenbohrer oder Akkubohrer
  • Gewindestange Ø ca. 10 mm (Baumarkt) Die Länge der Gewindestange je nach Höhe der gewünschten Etagere im Baumarkt schneiden lassen.
  • Passende Unterlagscheiben
  • Zur Gewindestange passende Muttern
  • 3 Hölzchen für unter die Etagere oder Untersetzfüsschen

Hilfsmittel

  • Bleistift
  • Meter

So geht’s

  1. Mit einem Meter die genaue Mitte der Tonteller abmessen und mit einem Bleistift einzeichnen.
  2. Anschliessend mit dem Bohrer (ohne Schlag) vorsichtig die Löcher in der Breite der Gewindestange bohren.
  3. Am Ende der Gewindestange die Unterlagscheibe und die Mutter befestigen. Danach kommt der erste Teller. Anschliessend wieder eine Unterlagscheibe und eine Mutter eindrehen um den Teller zu befestigen. Je nach Höhe des zweiten Tellers die nächste Mutter eindrehen und wiederum die Unterlagscheibe und den Teller mit einer weiteren Mutter und Unterlagscheibe befestigen.
  4. Damit der Teller am Boden auch gut steht, können kleine Hölzchen oder Untersetzfüsschen unter den Teller geschoben werden.

   

Jetzt kann die Etagere nach Lust und Laune dekoriert und bepflanzt werden. Viele verschiedene Varianten sind möglich.

Tipp

Unterteller sind nicht besonders hoch und eignen sich nicht um Pflanzen direkt in die Unterteller zu setzen. Eine Ausnahme sind Sukkulenten die mit wenig Erde sehr gut auskommen. Setzen Sie kleinere Pflanzen in Tontöpfe und platzieren Sie diese auf der Etagere. Somit haben Sie eine noch mehr Möglichkeiten um Ihre Etagere nach Ihren Ideen zu gestalten.

Viel Spass!