Ziehen Sie Leckeres zum Naschen auf Ihrem Balkon

Hochbeet

Möchten Sie gesund Naschen? Geht das überhaupt? Wir sagen ja! Sicher haben Sie es als Kind geliebt, Beeren direkt vom Strauch zu pflücken. Das können Sie auch jetzt – mit einem Naschgarten auf Ihrem Balkon. Frisches eigenes Obst oder Beeren von der eigenen Terrasse, Gemüse oder Kräuter vom Balkon ernten. Dafür gibt es Hochbeete, ideale Gefässe und dekorative Hängeampeln. So ist ihr Naschgarten schnell angelegt. 

Wir zeigen Ihnen, welche Gemüse und Früchte sich für einen Naschgarten eignen. Schlau angelegt, haben Sie während der Gartensaison immer Etwas, was sie ernten und naschen können. Wichtig ist, dass Sie den richtigen Standort für die verschiedenen Pflanzen wählen. Achten Sie auch bei der der Auswahl der Gefässe auf die richtige Grösse, damit Ihre Pflanzen genug Platz haben zum Wachsen und reichlich Früchte tragen. Wir beraten Sie gerne.

    Obst und Beeren

    Bei Obst und Beeren gibt es viel Neuses für die Terrasse. Achten Sie bei den Kulturen im Topf, dass dies kleinwüchsige Sorten sind. Denn diese verschiedenen Obst oder Beerenarten kann man gut in grossen Kübeln halten.

     

    Lili-Obstbäume
    Diese Bäume haben einen zwergigen Wuchs und erreichen ausgewachsen rund eine Höhe von 1.5 m. Alle Sorten sind selbstfruchtbar, sehr pflegeleicht und brauchen keine aufwändigen Schnittarbeiten. Sie lassen sich gut in grossen Kübeln halten.

     

    Beeren
    Auch Beeren lassen sich gut auf dem Balkon kultivieren. Allen voran die Erdbeeren mit ihren schmackhaften, süssen Beeren, die Sie entweder in einer Ampel oder im Topf ziehen können.

    • Heidelbeeren
    • Topfhimbeere 'Ruby Beauty'
    • Erdbeeren

    Hängepflanzen

    Hängepflanzen beanspruchen besonders wenig Platz, denn Sie können vertikal übereinander angebracht werden und bieten eine gute Möglichkeit, Terrassen und Balkone zu verschönern. Da sie herunterhängen, werden sie vor allem in Ampeln oder höheren Pflanzgefässen gehalten.

    • Hängeerdbeeren
    • kriechender Rosmarin
    • flachwachsender Thymian
    • Hänge Tomaten

    Hängeerdbeeren

    Gemüse und Salat

    Gemüse und Salate lassen sich fabelhaft in grossen Gefässen, im Balkonkistchen oder Hochbeet kultivieren und sind pflegeleicht. Tomaten und Peperoni mögen lieber einen warmen Standort. Lauch, Nüsslisalat sowie Spinat kann man über den Winter im Hochbeet lassen. Für das Outdoor Zimmer wählt man am besten Gemüse, welches nicht so eine lange Kulturdauer hat. Möchte man noch etwas blühendes dazwischen, so gibt es genügend Pflanzen mit essbaren Blüten.

    Salat-Gemüse

    Essbare Blüten

    Diese Pflanzen zieren nicht nur Ihren Balkon mit Ihren farbigen Blüten, sondern dekorieren Ihren Salat, Ihre Vorspeise oder Ihr Dessert und geben Ihren Speisen den letzten Schliff. Tipp: Essbare Blüten können Sie auch gut selber aussäen.

    Essbare Blüten

    Kräuter

    Kräuter lassen sich sehr gut in Gefässen sowie im Hochbeet pflanzen. Beim bepflanzen darauf achten, welche sich zusammen eignen. Sie sind ideal für das verfeinern Ihre Salate und Gerichte. Diese gängigen Sorten lassen sich sehr vielseitig verwenden.

    Kräuter

    Einjährige:

    Mehrjährig:

    Mehrjährig nicht winterhart:

    Mehrjährige nicht winterharte Kräuter empfehlen wir in ein grosses Gefäss zu pflanzen, so kann man diese Kräuter geschützt stellen.

    Sackgsund – im Taschenformat gärtnern

    Sackgsund ist ein Pflanzkonzept mit transportablen Pflanzsäcken. Sie erhalten bei uns fixfertig bepflanzte Säcke in verschiedenen Grössen und Farben mit erprobten Pflanzmischungen. Der Gemüsegarten im Sack ist trendig, sorgt für Entspannung und Erlebnis. Denn was gibt es Besseres, als knackiges Gemüse und frische Kräuter direkt aus dem eigenen Sack zu ernten?

    Sackgsund

     

    Bücher-Tipps

    Gemüse und Kräuter von A-Z

    Bewährte und robuste Gemüse und Kräuter stellt Frankreichs Biogärtner Victor Renaud hier detailliert vor. Auch animiert er zum Ausprobieren von bei uns aussergewöhnlichen Nahrungspflanzen wie verschiedene Melonen und Kürbisse, besondere Zwiebelarten...

    Genussgarten

    Über 107 Seiten informieren Sie über Beeren, Obst und Kräuter. Die Sortimente sind mit über 230 Bildern illustriert. Daneben geben separate Seiten ausführliche Pflanz- und Pflegehinweise...