Wirksame Mittel gegen Blattläuse

Bei feucht-warmem Klima vermehren sich Blattläuse rasant. Wir empfehlen, einen Lausbefall schnell zu bekämpfen, da ein Befall Ihren Pflanzen schadet; die Blätter verkrüppeln und das Wachstum der Pflanze wird gestört. Eine möglichst frühzeitige Behandlung führt zu besserem Behandlungserfolg. Zur Bekämpfung gibt es viele wirksame biologische oder chemische Mittel. In unserer grossen Produktepalette finden wir für Sie das richtige Mittel. Wegen Läusen braucht niemand zu verzweifeln.

(Titelbild: www.biogarten.ch)

Blattläuse  Blattäuse   Blattläuse

Blattläuse sind unterschiedlich in Farbe, Form und Grösse. Sie können also schwarz, grün oder weisslich sein. Eines haben sie aber alle gleich: von allen Arten entwickeln sich immer mehrere Generationen im Jahr. Daher empfiehlt es sich, seine Pflanzen regelmässig zu begutachten und gut hinzuschauen. Läuse können grün, schwarz, gelb, weiss oder so klein sein, dass man sie nur mit der Lupe erkennt. Je nach dem, auf welcher Pflanze sie sitzen, sieht das Schadbild anders aus. Bei Pflanzen mit Nadeln verfärben sich meist erst die Nadeln gelblich und die Läuse können nur mit der Lupe erkannt werden. Oft ist ein Merkmal, wenn auf einmal fleissige Ameisen unterwegs sind. Blättertragende Pflanzen kringeln meist ihre Blätter gegen unten ein, darin sitzen die Läuse.

Folgende Pflanzen können von Läusen befallen werden: Stauden, Saisonpflanzen, Sträucher, Nadel- und Laubgehölze, Obst und Beeren, Kräuter und Gemüse

    Vorbeugende Massnahmen

    • Standort
      Bei der Wahl der Pflanze darauf achten, dass sie gut zu dem Standort passt, an dem eine Pflanze gepflanzt werden soll. Wenn Pflanzen eher luftig und dem Regen ausgesetzt stehen, werden sie auch nicht unbedingt von Läusen "angegriffen". 

     

    • Pflanzen stärken  
      Es gibt verschiedene Pflanzen stärkende Produkte, welche auf ganz natürlicher Basis wirken, so die Umwelt und unsere Gesundheit schonen und die Wurzeln der Pflanzen stärken. So werden die Pflanzen widerstandsfähiger ihre Angreifern gegenüber, seien es Schädlinge oder Krankheiten. "Multikraft" besteht aus Mikroorganismen Präparate. Dies ist eine flüssige Mikrobenmischkultur, die sich aus natürlich vorkommenden Lebensmittel- und Bodenbakterien zusammensetzt auf der Grundlage von EM. "BioTaurus", ein Bodenhilfsstoff, setzt sich aus lebenden Mikroorganismen der Gattung Bacillus subtilis zusammen. Sie zählen zu den pflanzenwachstumsfördernden Bodenbakterien. Biplantol fördert als homöopathischer Helfer die Pflanzengesundheit, Wachstumsfreude und die Organisationskräfte der Pflanzen. Es setzt der Pflanze einen Reiz, mit dem das System stabilisiert oder vorhandene Störungen reguliert werden können. Die Pflanze wird unterstützt, Fehlfunktionen zu korrigieren bzw. notwendige Funktionen zu fördern (z. B. die Abwehr einer Krankheit)

     

    • Nützlinge einsetzen  
      Marienkäfer und ihre Larven jagen eifrig Blattläuse. Bei einem Befall von Ameisen sollten diese unbedingt umgesiedelt werden. 

    Biologische Mittel

    • Andermatt Biogarten Insect-Ex
      Insect-Ex ist ein gebrauchsfertiges biologisches Kontaktinsektizid, das sofort wirkt. Gegen Blättläuse, Spinnmilben und Weisse Fliegen. Nützlingsschonend.

    • Andermatt Biogarten Natural 
      Biologisches Insektizid auf Basis von Kaliumsalzen natürlicher Fettsäuren. Wirkt sofort bei Blattläusen, Spinnmilben und Weissen Fliegen an Obst, Beeren, Gemüse, Küchenkräutern und Zierpflanzen. Schont Bienen und andere Nützlinge.

     

     

    Kontaktmittel

    • Maag Belrose gegen Blattläuse
      Flüssiges Insektizid-Konzentrat zur spezifischen Bekämpfung von Blattläusen, Wurzelläusen und Blutläusen.
      Maag Blattlaus-Stopp
    • Maag SanoPlant Bio-Spritzmittel 
      Insektizid mit kurzen Wartefristen gegen Schädlinge in allen Kulturen. Wirkt auch gegen Buchsbaumzünsler.

    Maag Sanoplant

    Systemisches Mittel

    • Gesal Langzeit-Insektizid
      Systemisch wirkendes Insektizid mit langanhaltender Wirkung. Dieses Produkt ist anwendungsfertig und muss nicht verdünnt werden. Es wird bei Rosen und Zierpflanzen gegen Blattläuse und Weisse Fliegen verwendet. Nicht bei Obst, Beeren, Zitrus, Kräuter und Gemüse anwenden. 

    Gesal Langzeitinsektizid

    Bücher-Tipps

    Erste Hilfe für Gemüse

     Krankheiten und Schädlinge wirksam bekämpfen.

    Krankheiten und Schädlinge an Zierpflanzen, Obst und Gemüse

    Das Buch enthält jeweils ein Foto der Pflanzenkrankheit bzw. der Pflanzenschädlinge inklusive einer Kurzbeschreibung des Schadbildes. Die besten Maßnahmen zum Pflanzenschutz werden Ihnen kurz vorgestellt und passende Pflanzenschutzmittel beispielhaft genannt.

    Rosenkrankheiten und Schädlinge

    Erkennen und Behandeln von Wachstumsstörungen, Krankheiten und Schädlingen. Der Klassiker über Rosenkrankheiten....