Aconitum vulparia
Eisenhut

Standort

Sonnig bis halbschattig

Blütezeit

Juli-September

Blütenfarbe

Hell-gelb

Höhe

90-110 cm

Verwendung

Rabatten, Schnittblume, Höhenlage

Boden

Nahrhaft, humos, durchlässig

Besonderes

Einheimisch, Bienenweide, Giftig

loading

Einheimisch, auch Wolfswurz genannt, erblüht hell-gelb. Die Blütezeit ist von Juli–September. Tonhaltiger Boden erwünscht, auch für Höhenlagen geeignet. In Rabatten, als Schnitt. Giftig.

Die Gattung enthält auch einheimische, sehr dekorative Stauden. Sie sind Hahnenfussgewächse. Gewünscht ist ein nahrhafter, humoser, aber durchlässiger Gartenboden in nicht zu heisser Lage. Giftig!