Rhododendron Yakushimanum-Hybriden 'Aprilmorgen'
Zwerg-Rhododendron

Standort

Halbschattig bis schattig

Blütezeit

Mitte April-Anfang Mai

Blütenfarbe

Im Aufblühen zartlila danach reinweiss

Höhe

60-70 cm

Breite

1-1.2 m

Besonderes

Unterseite der Blätter braun behaart

Flacher, dichter, breitrunder Wuchs mit unterseits braun behaarten Blättern. Im Aufblühen zartlila getönt, blüht die reinweisse Sorte von Mitte April–Anfang Mai.

Diese interessante Gruppe ist den «Grossblumigen Hybriden» ähnlich. Ihr Merkmal hingegen ist der kompakte, oft kissenförmige Wuchs. Die meisten Sorten werden nicht über 1,2 m hoch und sind für den Vordergrund eines Moorbeetes geeignet. Viele machen sich auch in Gefässen und Trögen ausgezeichnet. Alle Yakushimanum­Hybriden sind immergrün.