Ghislaine de Féligonde
Öfterblühende Strauchrose

Standort

Sonnig

Blütezeit

Juni-Spätherbst

Blütenfarbe

Im Aufblühen Aprikosenfarbig, danach hellgelb und im Verblühen weiss

Höhe

1.3-1.5 m

Boden

Tiefgründig, locker

Verwendung

Rabatten

Besonderes

Robust, duftende Blüten

loading

Halb gefüllte, eher kleine Blüten, sind im Aufblühen aprikosenfarben, danach hellgelb und im Verblühen weiss. Sie duften leicht. Hellgrüne, gesunde Blätter.

Diese Rosen gehören zu den ursprünglichsten Arten. Sie wachsen als, meist breite, Sträucher und eignen sich besonders für eine Einzelstellung oder als blühende Hecken. Je nach Wuchshöhe und Breite benötigen sie Abstände von 1–3 m. Jeweils nur altes Holz heraus schneiden. Wenige Sorten sind auch als Stämmchen erhältlich.