Jetzt Nematoden gegen Dickmaulrüssler ausbringen

Haben Ihre Pflanzen vom Rand her eingefressende Blätter? Die wirksamste Hilfe sind Nematoden, wenn Ihre Pflanzen von Dickmaulrüsslern befallen sind. Die Nematoden mit dem Namen Meginem® Pro sind natürliche Gegenspieler. Sie befallen die Dickmaulrüsslerlarven und infizieren sie. Innert kurzer Zeit verfärben sich die infizierten Larven und sterben ab.

    Wann ist der richtige Zeitpunkt?

    Nematoden können ab einer Bodentemperatur von 12 °C ausgebracht werden. Das ist je nach Temperatur von ungefähr Mitte April bis Anfang Juni und im September möglich. Die Nematoden halten die Population der Dickmaulrüsslerlarven tief. Sind die Dickmaulrüssler erst mal erwachsen und geschlechtsreif, zeugen sie fleissig Nachkommen, was ja nicht erwünscht ist.

    Wie wenden Sie Meginem® Pro an?

    Bringen Sie die Nematoden mit einer Giesskanne über den zu behandelnden Wurzelbereich aus. Bei grösseren Flächen empfehlen wir das praktische Dosiergerät AquaNemix.

    Achten Sie darauf, dass Sie den Boden nach der Anwendung während rund zehn Tagen feucht halten. So können sich die Nematoden optimal fortbewegen.