Schweizer Handarbeit bei Schwitter – Stecklings-Vermehrung von Lavendel

Pro Saison werden von unseren Staudengärtnerinnen rund 26’000 Lavandula angustifolia ‘Hidcote’ Stecklinge als 2-er Paar in Platten gesteckt und anschliessend für 6 bis 7 Wochen in die Vermehrungskammer gestellt. Konstante sommerliche 23°C und 85% Luftfeuchtigkeit sind die idealen Voraussetzungen, damit die Lavendel-Stecklinge «wurzeln schlagen». Weiter geht die Reise im Sommer. 13’000 Lavendel werden an unserer Topfmaschine in 10-er Plastiktöpfe getopft und anschliessend gehegt und gepflegt, bis sie im Frühjahr stark genug sind, um auch Ihren Garten zu verschönern.